Aktivitäten 4A

19.01.2023

Endlich Schnee

Die Schülerinnen und Schüler der 4A Klasse haben Donnerstag nicht aufs Schigewand vergessen, damit ihre Sportstunde im Freien stattfinden konnte. Frau Lehrerin Karin Maier ermöglichte den Kindern eine lustige Stunde im Schnee. Nicht nur die Herzen der Kinder, sondern auch die zahlreicher Schneemänner schlugen schneller vor Freude! Wenn das nicht glücklich macht! Danke!

13.01.2023

Mediathek

In dieser Woche wurde den Schülern der 4A und 4B Klasse in der Mediathek das Buch „Rekordverdächtig“ von Christoph Drösser vorgestellt. Wie in seinem ersten Kinderbuch „100 Kinder“ ging es um Zahlen. Die Viertklässler durften wieder miträtseln und 8 Zahlen zu 8 Durchschnittswerten schätzen. Wie oft verliebt sich ein Mensch in seinem Leben? Wie viele Autos hat ein Österreicher (oder Deutscher) im Durchschnitt in seinem Leben? Wie viele  Meter wächst unser Haar, wenn wir es niemals abschneiden würden? Ein Buch, das neugierig auf Zahlen und Lust aufs Lesen macht!

12.01.2023

Winni – Eislaufprojekt

Am Donnerstag hatten unsere Schüler die Möglichkeit, mit Eislaufprofis (3 junge Frauen, die in einem Verein Eishockey spielen) das Schlittschuhlaufen zu üben: das Fallen, das Stehenbleiben auf Pfiff, das Fahren auf einem Bein oder mit abwechselnd geschlossenen und geöffneten Beinen, das Rückwärtslaufen  und das Fahren mit Sprüngen zwischendurch. Diesmal gab es für die kleinen Sportler kaum Verschnaufpausen, und deshalb schmeckte die Jause von Sisilias Mama in der kurzen Pause besonders. Danke!

11.01.2023

Landeskunde, Teil 2 

Nach Sabrinas Unterricht wiederholte unsere Lehramtsstudentin Celine die auf Italienisch erlernten Traditionen auf Deutsch und erklärte viele italienische Bräuche um die Weihnachtszeit und Silvester noch genauer. Danach gab es Tombola – ein Spiel, das Italiener vor allem zu Weihnachten und um den Jahresbeginn spielen… in Italienisch eignet es sich prima dazu, um Vokabel zu wiederholen. Tolle Stunde, Celine! Danke!

11.01.2023

Noi abiamo…/ wir haben….

…..    Sabrina teilte die Kinder der 4A Klasse diesmal in 2 Gruppen. Eine paar Kinder waren „bambini italiani“, ein paar „bambini austriaci“. Miteinander wurden anschließend die Weihnachtsbräuche der beiden Länder verglichen. Während sich die österreichischen Kinder über das Christkind freuen, Kekse essen, einen Adventkalender und einen Adventkranz „haben“, „haben“ die italienischen Kinder Babbo Natale und den Panettone. „Noi abbiamo il Krampus“, sagten die österreichischen Kinder. „Noi abbiamo la Befana“, meinten die kleinen Italiener. Auch der Christbaum wird an verschiedenen Tagen aufgestellt. Grazie Sabrina für die interessante Stunde zur Landeskunde mit Sprachenunterricht!

22.12.2022

Weihnachtsfeier in der 4A

Voller Stolz spielten einige Kinder der Klasse ihren Mitschülern  Musikstücke auf Cello, Harmonika, Querflöte und Holzblockflöten vor und packten anschließen mit Spannung und großer Freude ihre Wichtelgeschenke aus. Was für ein besonderer Tag, denn vorher hatte unsere Fußball – Klassenmannschaft auch noch den Gesamtsieg errungen.

 

22.12.2022

Italienische Weihnachtsstunde mit Sabrina   

In der 4 A Klasse gab es eine italienische Weihnachtsstunde mit Sabrina mit der Babbo Natale-Mütze. Zuerst tauschten wir Christbaumschmuck: Facciamo uno scambio. Mi dai… (Gib mir…) Beim nächsten Spiel zum Nordpol mussten wir uns ganz genau merken, WER dem Weihnachtsmann WAS bringt: una pallina verde, una stella di metallo, una candela rossa… Sabrina hatte auch ein Lied der Weihnachtshexe Befana für uns – und einen pan d‘ oro (Weihnachtskuchen), den sie in Sterne und Herzen schnitt, die am Ende der Stunde verschmaust werden durften. Grazie, Sabrina e Buon Natale a te!

21.12.2022

Zu Gast in der MS Völkermarkt

Am 21.12.2022 waren die 4. Klassen zu Gast in der MS Völkermarkt. Dort gab der Schulchor seine Weihnachtslieder zum Besten. Es wurde auch ein Theaterstück aufgeführt, wir bekamen tolle selbstgebastelte Geschenke und wurden mit Tee und Muffins verköstigt. Zum Schluss führte uns Dir. Hermann Enzi noch durch die Schule und erklärte uns viel Interessantes über die Mittelschule.

16.12.2022

Lesestunde in der Mediathek    

Immer mehr Lehrpersonen nutzen die Räume der Mediathek für ihre Lesestunden (hier Bilder von Schülerinnen der 4A Klasse). Hier können es sich die Kinder zwischendurch mit einem Buch gemütlich machen, sich zurückziehen, entspannen oder über SU-Themen nachlesen. Wenn die „Lesestunde in der Mediathek“ regelmäßig wahrgenommen wird, entdecken immer mehr kleine Leserinnen und Leser die Welt der Medien. Liebe Lehrer, nutzt diesen Vorteil, die Mediathek „im Haus zu haben“!

01.12.2022

Pizza nach dem Eislaufen

Valentinas Geburtstagseinladung freute heute alle Kinder der 4A. Ihre Eltern luden alle auf den Eintritt zum Eislaufen und danach auf Pizza und Getränk (so viel jedes Kind wollte!) ein. Dankeschön!

29.11.2022

Mülltrennung auf Italienisch

Dove butti…? Wohin wirfst du…? Sabrina hatte für die Schülerinnen und Schüler der 4A diesmal (passend zu unserem Besuch am Montag) ein Umweltthema gewählt. Sie erklärte uns noch einmal il bidone della carta, il bidone della plastica, il bidone del metallo, il bidone del vetro e il bidone dell‘ umido.   Wenige Wörter ständig wiederholend hat sie eine perfekte Lektion zusammengestellt. Grazie!

17.11.2022

Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen durften am Donnerstag das Gymnasium besuchen.   

Engagierte Lehrpersonen und aufgeweckte Gymnasiasten haben in vielen lustigen Stationen gezeigt, welche neuen Gegenstände und Lerninhalte in den nächsten Schuljahren auf die Kinder der Volksschule warten: Biologie, Chemie, Physik und Informatik, Mathematik, Bewegung und Musik…überall haben Große und Kleine ausprobiert, gefragt, erklärt, gebastelt, betrachtet, einen Stromkreis gebaut, getanzt, geturnt, gesungen und gespielt. Auch die Bibliothek der Schule durften wir kennenlernen. Sogar für Jause war gesorgt. Danke für den abwechslungsreichen Vormittag, der allen sehr gefallen hat!

07.11.2022

Hurra, 10 000!      

Nun rechnen die Kinder der 4A bereits im Zahlenraum 10 000. Heute wurden bei uns hohe Zahlen gelesen und gesucht. Morgen geht es weiter mit Orientierungsübungen zwischen 10 000 Einer-Punkten. Wir gut, dass wir uns mit dem Legematerial die Zahlenmengen besser vorstellen und die Plätze der einzelnen Zahlen im Ordnungssystem leicht finden können!

21.10.2022

Lesen in unserer Mediathek

Regelmäßige Besuche in der Mediathek gehören heuer zum Leseunterricht der 4A. Fast alle Kinder schaffen es schon, sich in dieser Zeit einem Buch zu widmen und sich nicht ablenken zu lassen. Wenn das nicht ein Zeichen von Reife ist!

20.10.2022

Italienisch mit Sabrina!

Heute bekamen einige Kinder einen „italienischen Haarschnitt“. Capelli lunghi o corti, … un ciuffo, la frangia, capelli raccolti… jeder durfte sich lange oder kurze Haare seitlich und am Hinterkopf wünschen, auch Stirnfransen, zusammengebundene Haare oder einen kessen Schopf. So eine lustige Stunde! Danke, Sabrina für alles, was du dir immer einfallen lässt! Wir haben viel gelacht und großen Spaß gehabt! A novembre! Bis bald!

18.10.2022

Weitere Referate

In der 4A begeistern die Kinder und die Lehrerin in dieser Woche: Valentina spricht über den Ozelot, Sisilia über den Orang Utan, Mailin über Piranhas, Niklas über Krokodile und Elina über Tiger. Mailin hatte einen präparierten Piranha dabei, Niklas ein Buch über Krokodile aus der Mediathek. Elina kam mit Tigermaske und Pullover und Socken, schwarzweiß gestreift. Die Lehrerin ist sehr stolz auf die engagierten und so gut vorbereiteten Kinder.

17.10.2022

„Kann mir bitte jemand helfen?“

Heute lernten die Schülerinnen und Schüler der 4 A unsere neue Sozialarbeiterin Heidi kennen. Sie stellte sich vor, spielte mit uns und erinnerte uns daran, dass wir bei Problemen um Hilfe bitten können und sollen. Wenn man jemandem helfen kann, dann hat man dabei auch ein gutes Gefühl. Danke für die nette Stunde!

13.10.2022

Lesung in der Buchhandlung Magnet

Den Schülerinnen und Schülern der 4A und 4B Klassen wurde heute in der Buchhandlung Magnet das Kinderbuch „Erpel Ewald“ vorgestellt. Der Autor, Günter Schmidauer, las den Kindern vor, wie sich ein Entenmännchen in ein Blesshuhnweibchen verliebte und was die anderen Tiere des Wörthersees dazu sagten: der Haubentaucher, der Schwan, die Gans…. Dass es den meisten Tieren (Menschen) gar nicht passt, wenn Dinge nicht ihren gewohnten Lauf nehmen, wird in diesem Buch wunderbar aufgezeigt. Vielen Dank für die Lesung, liebe Familie Magnet!

12.10.2022

Eurobus

Im Eurobus  wurde mit den Kindern der 4A heute darüber gesprochen, dass es vor der Bezahlung von Waren mit Geld den Tauschhandel und danach eine Bezahlung mit Muscheln, Salz- und Halbedelsteinen oder Schmuck gegeben hat. Münzen wurden erst später geprägt und erst seit ca. 260 Jahren gibt es auch das praktische, leichte Papiergeld. Den 10- Euroschein nahmen wir uns danach genau „unter die Lupe“. Mit dem Zauberspruch „fühlen, sehen, kippen“ können wir nun sofort Falschgeld von echtem unterscheiden. Danke für die wichtigen Kurzinfos!

12.10.2022

Weitere Referate aus dem Regenwald

Mit Spannung warten die Kinder der 4 A immer auf die täglichen Referate: Michael erzählte über Fledermäuse, Shirley über die Goldene Seidenspinne. Xenia hatte viel über den Kasuar, den gefährlichsten Vogel der Welt, in Erfahrung gebracht und Zerina stellte uns den eindrucksvollen Komodowaran vor.

07.10.2022

Lehrausgang ins Stadtmuseum

Passend zum Sachunterricht, in dem die Schülerinnen und Schüler der 4A über das Ende der Monarchie, den 1. Weltkrieg und die Besitzansprüche des Königreichs Jugoslawien nach Kriegsende gehört haben, besuchten wir das Stadtmuseum in Völkermarkt. Im Raum gleich links nach dem Eingang wurden wir noch genauer zum Friedensvertrag, zur Abstimmung, der Wahlwerbung und zum 1. feierlichen Festakt in Klagenfurt informiert, bei dem der Wahlausgang gefeiert und die Freundschaft der slowenischen und deutschen Bevölkerung versprochen wurde.

05.10.2022

Das Capybara

Heute brillierte Johanna mit ihrem Referat über das Wasserschwein. Sie hatte sich extra für ihren Auftritt „Wasserschweineohren“ gebastelt, eine kleine Tierfigur und ein wunderschönes Plakat mitgebracht. Johanna hatte sich sehr gut vorbereitet und erzählte so viel Interessantes über ihr Regenwaldtier. Alle Kinder hörten aufmerksam zu und applaudierten nach dem kurzweiligen Vortrag begeistert. Fantastisch, findet auch die Lehrerin!

04.10.2022

Lesen in der Mediathek

Die Kinder der 4A Klasse gehen heuer regelmäßig in ihren Lesestunden in die Mediathek. Dort dürfen sie sich ihren Lesestoff aussuchen und jeder kann das lesen, was ihm gefällt und zu ihm passt. Außerdem ist es hier sehr gemütlich.

03.10.2022

Referate zum Regenwald

Habt ihr gewusst, dass eine Anakonda bis zu 9 m lang und bis zu 250 kg schwer werden kann? Das und noch viele interessante Informationen gab uns Emma in ihrem Referat über diese Würge- und Wasserschlange aus der Familie der Boas. Emma hatte sogar eine 9 m lange Schnur gehäkelt, damit wir uns die Länge dieser Schlange vorstellen konnten. Sie informierte uns über die Zunge und den ausrenkbaren Kiefer der Schlange (daher auch Mathias, der dies in einem Bild ausdrucksvoll darstellt), über ihre Beute, ihre Fortpflanzung und ihren Lebensraum. Wunderbar, Emma! Du hast uns so schwungvoll unterrichtet und ein wunderschönes Plakat gestaltet, damit wir die Infos immer nachlesen können. BRAVO!

September 2022

Mediathek

BLIND DATE mit einem Buch den Auftakt in der Mediathek machten in diesem Schuljahr die Schüler der 4A Klasse mit einem „blind date mit einem Buch“. Unter 17 gut verpackten Büchern, auf deren Einbänden nur Stichwörter ein wenig über den Inhalt verrieten, sollten die Kinder 5 Bücherpäckchen auswählen, die zu ihnen passen könnten. Anschließend wurden die Wünsche in eine Liste eingetragen und entschieden, wer mit welchem Buch sein „date“ bekommt. Zuhause soll die Überraschung ausgepackt werden. Das Buch kann daheim und in der Schule (in den Lesestunden) gelesen werden. Nach dem Lesen gibt es einen kreativen Auftrag für die Schüler – und die Bücher werden von ihnen wieder sorgfältig verpackt, damit sich die nächsten Viertklässler mit einem unbekannten Buch verabreden können.d